Big Ben - Elizabeth Tower - in London

Der Big Ben gehört ohne Zweifel zu den weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Metropole London. Der Turm besitzt eine Höhe von 96,3 Meter. Eigentlich trägt der Turm gar nicht den Namen "Big Ben"; die größte und schwerste (13,5 Tonnen Gewicht) Glocke im Glockenturm (fünf Glocken sind vorhanden) wurde auf Big Ben getauft.

Big Ben an der Themse
Elizabeth Tower - vormals Big Ben - in London

Die Glocke wird auch "Great Bell" genannt. Der Volksmund gab dem ganzen Turm den Namen - Big Ben. Der Turm wurde zwischen 1843 und 1858 errichtet und dient als Uhrturm des - Palace of Westminster. Zur damaligen Zeit war Big Ben das größte Uhrwerk der Welt.

Zu jeder vollen Stunde schlägt die Big Ben - Turmuhr. Die Melodie des Glockenspiels ist sehr einprägsam und weltbekannt. Noch heute ist die Uhr des Big Ben das größte Uhrwerk in Großbritannien. Das Zifferblatt des Big Ben besitzt einen Durchmesser von 7,5 Meter.

Big Ben in London
Elizabeth Tower und Doppeldecker-Bus

Der Minutenzeiger misst 4,25 Meter Länge, der Stundenzeiger 2,7 Meter. Die Uhr des Big Ben ist für ihre Zuverlässigkeit und Genauigkeit bekannt. Für die Öffentlichkeit ist Big Ben nicht zugänglich.