Südafrika am Südende des afrikanischen Kontinents

Nach der Apartheid

Der Staat Südafrika in Afrika bildet den südlichen Abschluss des Kontinents. Im Osten wird das Land vom Indischen Ozean begrenzt, im Westen vom Atlantischen Ozean. Getrennt werden die Ozeane vom "Kap der Guten Hoffnung". Pretoria, Kapstadt und Bloemfontain sind gemeinsam die Hauptstädte von Südafrika. Etwa 60,5 Millionen Menschen waren im Jahr 2021 in Südafrika zu Hause, Tendenz weiter steigend. Die Geburtenrate im Land ist relativ niedrig im Gegensatz zu den meisten anderen afrikanischen Staaten. Der südafrikanische Staat ist der wirtschaftlich Stärkste des Kontinents. Offizielles Zahlungsmittel des Landes ist der Rand, welcher mit ZAR abgekürzt wird. 100 südafrikanische Rand besitzen im Jahr 2021 einen Gegenwert von 5,78 Euro.

Landkarte von Südafrika

Einzigartige und vielfältige Natur

Die prägende Bergregion des Landes sind die Drakensberge. Die Wüste der Kalahari erstreckt sich, von Norden kommend, weit nach Südafrika hinein. Mit Ausnahme der Nordgrenze, besitzt Südafrika an ihren Grenzlinien ausgedehnte Waldbereiche, teilweise tropischen Regenwald. Ausgedehnte Naturregionen mit einzigartiger Flora und Fauna wurden in Südafrika durch die Ausweisung zahlreicher Nationalparks für die Nachwelt bewahrt.

Schwarz & Weiß

Fast das gesamte 20. Jahrhundert hindurch bestimmte die Apartheid, die Rassentrennung zwischen "Schwarz" und "Weiß", das Leben in Südafrika. Diese schändliche Zeit endete schließlich mit der Wahl von Nelson Mandela zum Präsidenten des Landes im Jahr 1994. Große gesellschaftliche Unterschiede sind jedoch auch heute noch deutlich zu erkennen und allgegenwärtig.

Panoramablick auf Kapstadt in Südafrika
Blick auf Kapstadt, im Hintergrund die Tafelberge

Gefahr abseits der Touristenrouten

Englisch und Afrikaans sind die am meisten gesprochenen Sprachen im Land, neben zahlreichen regionalen Dialekten. Die Kriminalitätsrate im Land ist lokal sehr unterschiedlich. Abseits der Touristen-Hotspots kann es lebensgefährlich werden. Große Vorsicht ist bei Reisen durchs Land geboten. Im Bereich der Großstädte und der touristischen Highlights ist die Infrastruktur als gut zu bezeichnen, ansonsten weniger gut. In Südafrika herrscht Linksverkehr.

Naturschutzgebiete in Südafrika

  • Addo Elephant Nationalpark
  • Agulhas Nationalpark
  • Augrabies Falls Nationalpark
  • Bontebok Nationalpark
  • Camdeboo Nationalpark
  • Garden Route Nationalpark
  • Golden Gate Highlands Nationalpark
  • Karoo Nationalpark
  • Kgalagadi Transfrontier Park
  • Kruger Nationalpark
  • Mapungubwe Nationalpark
  • Marakele Nationalpark
  • Mokala Nationalpark
  • Mountain Zebra Nationalpark
  • Namaqua Nationalpark
  • Table Mountain Nationalpark
  • Tankwa Karoo Nationalpark
  • West Coast Nationalpark
  • |Ai-|Ais/Richtersveld Tranfrontier Park



Landkarte der Erde - Südafrika in Afrika
Karte von Südafrika in Afrika
Flagge von Südafrika

Größte Städte in Südafrika

  • Johannesburg
  • Kapstadt
  • Durban
  • Germiston
  • Pretoria
  • Port Elizabeth
  • East London
  • Bloemfontain



Bildernachweis

Fotolia: 45641228 © P. H. Furian
Depositphotos 10469980 © michaeljung

Links