Boll Weevil Monument

Denkmal für den Baumwoll-Kapselkäfer

Das Boll Weevil Monument in Alabama - USA wurde in Erinnerung an einen Schädling, den Baumwoll-Kapselkäfer ausgewiesen. Das Monument befindet sich in der Stadt Enterprise und wurde bereits im Jahr 1919 errichtet. Das Boll Weevil Monument in Alabama ist das einzige Denkmal in den Vereinigten Staaten, welches für einen Landwirtschaftsschädling (Baumwolle) errichtet wurde.

Baumwoll-Kapselkäfer - Boll Weevil
Klein, hässlich und schädlich für Baumwollpflanzen - Boll Weevil

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Baumwoll-Schädlung von Mexiko kommend, erstmals in Alabama aufgetreten und vernichtete große Teile der Baumwollernte. Die Farmer mussten sich etwas einfallen lassen.




Bis dahin gab es in Alabama riesige Baumwoll-Monokulturen, so dass der Baumwoll-Kapselkäfer leichtes Spiel hatte. Die Farmer bauten in der Folge zahlreiche andere Feldfrüchte, in erster Linie aber die Erdnuss, anstatt der Baumwolle an.

Baumwollacker in Alabama
Baumwollfeld nahe Mobile in Alabama

Es entstanden kleinteilige, mehr abwechslungsreiche Kulturlandschaften. Der Schädling war nun einfacher einzudämmen. Ein sehr positiver Nebeneffekt davon war, dass die Farmer durch ihr vielfältiges Angebot an Feldfrüchten meist mehr Geld verdienten als je zuvor.



Landkarte USA - Alabama Enterprise

Bildernachweis

Shutterstock: 232056433 © Leong9655 / 1070278349 © B. Pool