Asien - exotische Länder und Kulturen

Die Länder und Highlights Asiens

Asien wird als Reiseziel immer beliebter. Thailand ist das Reiseland Nr.1 für einen Urlaub auf dem asiatischen Kontinent. Doch auch China rückt immer mehr in den Fokus der Urlaubsreisenden. Singapur, Peking, Bangkok und Hongkong zählen zu den größten Metropolen der Welt.

Weltkarte - Asien

Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Darstellung der Landkarte von Asien zu erhalten.

Exotisch und vielfältig

Asien, der größte Kontinent der Erde, bietet unzählige exotische Kulturen und noch ursprüngliche Traditionen. Jedes Land in Asien strahlt seinen eigenen Charme aus. Die Vielfalt der asiatischen Länder und Inseln ist einzigartig und bezaubernd. Ob Wüsten, Steppen, Hochgebirge, Regenwälder, boreale Wälder, Eiswüsten, Meere, Seen, Flüsse, einsame und dicht bevölkerte Inseln - die Landschaften Asiens sind unglaublich vielfältig.

In diesen nie schlafenden Megastädten gibt es viel und abwechslungsreiches zu entdecken wie hypermoderne Architektur neben großen und wunderschönen Tempelanlagen. Bis dahin unbekannte Gerüche steigen dem Besucher in die Nase. Nicht die fremd duftenden Gewürze, aber vor allem das exotische Essen in Asien stellen so manchen Touristenmagen vor einige Probleme. In Asien befinden sich die höchsten Gebirge der Erde. Sehr beliebt als Reiseziel bei Touristen sind die Insel-Urlaubsparadiese Bali und Sri Lanka.

Obst- und Gemüsemarkt auf Booten - Borneo
Markttreiben auf einem Fluss in Borneo

Regionen in Asien

Aufgrund der Größe von Asien, der asiatischen Staaten, mit unterschiedlichen, kulturellen Hintergründen und durch die Lage bedingt, wird der Kontinent in folgende Regionen unterteilt:

  • Vorderasien
  • Nordasien - Russland
  • Ostasien
  • Südasien
  • Südostasien
  • Zentralasien

In Deutschland gibt es für die asiatischen Regionen Bezeichnungen, die jedoch meist historisch bedingt sind und nicht als allgemeingültig betrachtet werden dürfen, wie z.B. Orient, Vorderer Orient, Naher Osten, Mittlerer Osten, Ferner Osten.