Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Reise in die geologische Vergangenheit

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald liegt zwischen der Grube Messel im Norden und dem Neckartal im Süden. Westlich begrenzt das Rheintal den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. In der Region wurden 30 Erlebnispfade ausgewiesen, für Abwechslung beim Erkunden der Natur ist also reichlich gesorgt.

Felsenmeer in Odenwald im Geopark
Felsenmeer im Odenwald nahe Lautertal-Reichenbach

Weites Land, vielfältige Landschaften

Der Naturpark liegt wunderschön zwischen den Städten Aschaffenburg, Würzburg, Darmstadt und Heidelberg und damit in den deutscchen Bundesländern Bayern, Hessen und Baden-Württemberg. Er reicht vom Neckartal bis zum Rheintal. Natur- und Kulturlandschaften und Wälder geben dem Naturpark ein abwechslungsreiches Gesicht. Im Geo-Naturpark gibt es wunderschöne Landschaften zu entdecken. Die Grube Messel nahe Darmstadt befindet sich auch innerhalb Geo-Naturparks.

Wandern und Radfahren

Durch den Naturpark im Odenwald führen wirklich zahlreiche Wanderwege und Radwege. Wanderer können Geopfade erlaufen und Geopunkte ansteuern. Neben normalen Radfahrern, fühlen sich auch die Mountainbiker wohl im Naturpark. Auch reichlich Kultur gibt es im Geo-Naturpark zu entdecken. Zu den Highlight gehört das Felsenmeer im Odenwald bei Lautertal-Reichenbach. Angeblich sollen sich dort zwei Riesen mit Steinen beworfen haben. Einer der Riesen soll begraben von Felsen unter dem Felsenmeer ruhen.




Landkarte von Deutschland - Bayern
Landkarte von Bayern - Geopark Bergstraße-Odenwald



Bildernachweis

Fotolia: 1102292 © M. Rosenwirth