Ingolstadt an der Donau

Mehr als Audi und Schanzer

Ingolstadt an der Donau befindet sich im Regierungsbezirk Oberbayern im Freistaat Bayern. Etwa 127.000 Menschen leben in Ingolstadt. Die oberbayerische Stadt wurde vor etwa 1.200 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Ingolstadt befindet sich zentral in Bayern.

Ingolstadt - Altstadt
Altstadt von Ingolstadt - links die Franziskanerkirche

Die Donau teilt die Stadt Ingolstadt in einen nördlichen und einen südlichen Bereich auf. Durch die Lage im "Ingolstädter Becken" bedingt, fällt in Ingolstadt unterdurchschnittlich viel Regen.

Die bayerische Stadt besitzt eine sehr sehenswerte Altstadt und zahlreiche Museen. Es gibt wunderschöne Schlösser und Bürgerhäuser zu entdecken. Ingolstadt war im Mittelalter eine stark befestigte Stadt.

Gotikschloss in Ingolstadt - Neues Schloss
Das Neue Schloss in Ingolstadt - Herzogskasten

Auffällig sind die zu entdeckenden Festungsbauten, der Scherbelberg-Bunker und die Fronte Rechberg. Große Bereiche der historischen Stadtmauer sind noch heute vorhanden. Die Fußball-Kicker aus Ingolstadt werden als "Schanzer" bezeichnet.

Sehenswürdigkeiten in Ingolstadt

  • Alte Anatomie
  • Altes Rathaus
  • Asamkirche - Maria de Victoria (Barock)
  • Franziskanerkirche
  • Glacis
  • Herzogskasten - Palas
  • Hohe Schule - Landesuniversität
  • Ickstatthaus (Barock)
  • Klenzepark
  • Kreuztor
  • Münster - Zur Schönen Unserer Lieben Frau - katholisch
  • Neues Schloss in Ingolstadt
  • Pfeifturm
  • St. Matthäuskirche (Backstein-Architektur)
  • St. Moritzkirche
  • Audi Forum Ingolstadt



Landkarte von Deutschland - Bayern
Landkarte von Bayern - Ingolstadt



Bildernachweis

Fotolia: 44779237 © O. Durst / 14018509 © O. Durst