Oberallgäuer Rundwanderweg

Blick aufs Voralpenland

Der Oberallgäuer Rundwanderweg ist über 200 Kilometer lang. Tagesetappen von etwa 20 km werden empfohlen. Der Wanderweg führt durch das wunderschöne Oberallgäu vorbei an Wildbächen, durch Wiesen und Felder sowie durch kleinere Waldabschnitte des Voralpenlandes.

Panoramablick auf Bad Hindelang
Bergpanorama von Bad Hindelang im Oberallgäu

Der Wanderweg ist etwas anstrengend zu begehen, dafür wird der Wanderer mit klaren Bergseen, Wasserfällen, Schluchten und Findlingen und klaren Bergbächen belohnt.

Erfahrung und Vorsicht vonnöten

Eine geeignete Wanderausrüstung ist unbedingt zum empfehlen. Ungeübte Wanderer sollten sehr vorsichtig gehen, da es entlang von Graten geht und es auch mal sehr steil werden kann. Es gibt zum Glück auch einfachere Teilstrecken des Oberallgäuer Rundwanderweges.

Sehenswertes Alpenpanorama

Belohnt wird die Anstrengung mit der einzigartigen Natur des Voralpenlandes. Entlang des Wanderweges findet der Wanderer allerorten Gasthöfe, die zum Schmausen und zum Erfrischen einladen.

Hochalm mit Berghütte - Bad Hindelang
Bergwiese bei Bad Hindelang

Aus kulturhistorischer Sicht kann man entlang des Weges Kirchen, Museen. kleine Kapellen aber auch Burgruinen bestaunen. Der Wanderweg für z.B. durchs Kleinwalsertal nach Österreich, durch Oberstdorf, Oberstaufen und Hindelang.




Landkarte von Deutschland - Bayern
Landkarte von Bayern - Oberallgäuer Rundwanderweg



Bildernachweis

Fotolia: 60433286 © flashpics
Panthermedia: 03332129 © ETfoto