Naturpark Oberpfälzer Wald

Beliebte Freizeitregion der Oberpfalz

Der Naturpark "Oberpfälzer Wald" wurde im Jahre 1985 gegründet. Der Naturpark besitzt eine Größe von 817 km². Der Naturpark "Oberpfälzer Wald" ist zum Radfahren, Wandern und Reiten bestens geeignet. Der Erholungsfaktor ist in diesem Naturpark recht hoch, da er nicht so von Touristen überlaufen ist.

Kirche in Weiden in der Oberpfalz
Kirche in Weiden / Oberpfalz

Mittelgebirge mit Seen und Kulturlandschaften

Die Mittelgebirgslandschaft im Naturpark ist etwas hügelig. Die höchsten Erhebungen im Naturpark sind fast 900 Meter hoch. Zahlreiche fließende Gewässer wie Naab und Schwarzach schlängeln sich durch den Naturpark Oberpfälzer Wald.




Viele Teiche und Weiher gibt es in der Region des Naturparks zu entdecken. Die Fischzucht ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Naturpark Oberpfälzer Wald. Das Klima im Naturpark ist als etwas schroff zu bezeichnen. Wind und Regen sind keine Seltenheit.

Landkarte von Bayern - Naturpark Oberpfälzer Wald

Bildernachweis

Fotolia: 62681499 © O. Durst