Ferienstraße - Romantische Straße

Nord-Süd-Route durch Bayern

Die Romantische Straße ist die älteste und bekannteste Ferienstraße in Deutschland und Bayern. Die Romantische Straße verläuft von fränkischen Würzburg am Main bis in die Bayerischen Alpen nach Füssen, von Norden nach Süden durch Bayern.

Festung Marienberg in Würzburg am Main
Festung Marienberg in Würzburg

Die Romantische Straße führt von Franken über das bayerische Schwaben bis nach Oberbayern, um schließlich im Ostallgäu zu enden. Die Romantische Straße hat eine Länge von etwa 366 Kilometer.

Natur und Kultur

Entlang der Route sind unglaublich schöne, bayerische Natur- und Kulturlandschaften zu entdecken. So führt die Route durchs liebliche Taubertal, durch das Nördlinger Ries und den Lechrain. Dem Ende in Südbayern entgegen, kann entlang der Romantischen Straße die wunderschöne Voralpenlandschaft bewundert werden. Im Jahr 2011 wurde zuletzt die "Streckenführung" der Romantischen Straße geändert.

Franziskanerkloster am Lech in Füssen
Kloster St. Mang am Lech in Füssen

Kulturschätze entlang der Route

Die äußerst sehenswerten und historischen Gemeinden entlang der Romantischen Straße haben unglaublich viel an lebendiger Kultur zu bieten. Die bayerische Gemütlichkeit ist sprichwörtlich in den Gaststätten entlang des Weges zu spüren.




Anziehende Traumroute

Die Romantische Straße ist fast in der ganzen Welt bekannt. Gerade in Asien, im besonderen in Japan, hat die Romantische Straße einen sehr hohen Bekanntheitsgrad.

Landkarte von Bayern - Romantische Straße

Die schönsten Städte


Bildernachweis

Panthermedia: 3747339 © Tini