Bundeskanzleramt in Berlin-Mitte

Muttis und Peterchens Home

Das Gebäude des deutschen Bundeskanzleramtes befindet sich im Berliner Bezirk Berlin-Mitte und ist architektonisch modern gestaltet, mit Park und Gebäuden, am Lauf der Spree gelegen. Das Bundeskanzleramt in Berlin ist der Sitz des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland und der namensgebenden Behörde mit Bezeichnung "Bundeskanzleramt".

Bundeskanzleramt in Berlin
Bundeskanzleramt an der Spree in Berlin

Nach vierjähriger Bauzeit wurde der Gebäudekomplex im Jahr 2001 eingeweiht. Das Bundeskanzleramt ist das größte Regierungsgebäude der Welt und besitzt einen Hubschrauber-Landeplatz.

Band des Bundes

An der Außenfassade des Gebäudes spielt Glas eine große Rolle. Im Berliner Volksmund wird das Bundeskanzleramt als "Waschmaschine" bezeichnet, aufgrund der großen, runden Glas-Bullaugen.

Architektonisch abgestimmt zählt der Komplex des Bundeskanzleramtes zum "Band des Bundes", zu dem mehrere Gebäude in der Nähe zählen.