Checkpoint Charlie in Berlin

Grenzübergang mit Geschichte

Checkpoint Charlie ist der bekannteste, einstige Grenzübergang, der zwischen 1961 und 1990 den Westsektor mit dem Ostsektor in Berlin verband. Heute ist Checkpoint Charlie eines der Wahrzeichen der Stadt Berlin.

Wachhäuschen am Checkpoint Charlie
Nachbildung der Grenzbaracke am Checkpoint Charlie

Der Übergang nach Ost-Berlin war einst die Verbindung des Sektors der USA und der damaligen Sowjetunion.

Der Grenzübergang ist heute eine Gedenkstätte mit einer Nachbildung der Kontrollbaracke am Grenzübergang.