Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Monument aus Stahlbeton

Das Holocaust-Mahnmal befindet sich im Berliner Bezirk Berlin-Mitte und soll an den Holocaust im Dritten Reich erinnern. Das Mahnmal besteht aus 2.711 Stelen aus Beton.

Holocaust Mahnmal - Berlin
Denkmal für die ermordeten Juden Europas - Berlin-Mitte

Die Stelen besitzen verschiedene Höhen. Dadurch entsteht ein wellenförmiger Eindruck von oben. Das dazugehörige Dokumentationszentrum, der Ort der Information", befindet sich unterirdisch unterhalb des Mahnmals.

Das Denkmal für die "ermordeten Juden in Europa" wurde im Jahr 2005 eröffnet und befindet sich zwischen dem Brandenburger Tor und dem Potsdamer Platz. Eintritt zum Denkmal ist nicht zu entrichten.