Jüdisches Museum in Kreuzberg

Das Jüdische Museum in Berlin-Kreuzberg ist das größte Museum zum Thema Judentum in ganz Europa. Hauptthema ist die rein jüdische und deutsch-jüdische Geschichte. Es werden Daueraustellungen und Wechselausstellungen dargeboten.

Jüdisches Museum in Kreuzberg
Libeskind-Glasbau - Jüdisches Museum in Berlin

Das Museum befindet sich zum Teil in einem von Architekt Daniel Libeskind futuristisch konzipierten Glasbau und im Altbau des Kollegienhauses.

Das sehr sehenswerte Jüdische Museum in Berlin wird von Besuchern der Spree-Metropole stark frequentiert. Das erste Jüdische Museum in Berlin wurde bereits im Jahr 1933 eröffnet, jedoch von der Nazi-Gestapo im Jahr 1938 nach der Reichsprogromnacht geschlossen.

Landkarte Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg

Bildernachweis

Shutterstock: 193497203 © WorldWide