Park Inn by Radisson

Hotel am Alexanderplatz

Das Park Inn by Radisson Hotel befindet sich am Alexanderplatz in Berlin, Bezirk Mitte. Das Gebäude besitzt eine Höhe von 125 Meter, das Hotel bietet mehr als 1.000 Zimmer. Nur der Turm der "Treptowers" in Alt-Treptow ist höher als das Park-Inn-Hotel am Alex. Einst befand sich im 37. Stock des Park Inn das höchstgelegene Casino in Europa. Auf dem Dach das Hotels befindet sich eine Aussichtsplattform. Erbaut wurde das Hotel am Alexanderplatz in den Jahren 1967 bis 1970.

Park Inn by Radisson Hotel in Berlin-Mitte
Park Inn Hotel am Alexanderplatz

Für die politische Elite

Eröffnet wurde das heutige Park Inn zum 21. Gründungstag der DDR am 07. Oktober 1970 und trug noch den Namen "Interhotel Berlin". Das schon damals hochklassige Hotel im damaligen Ost-Berlin wurde überwiegend von der politischen Prominenz des "Warschauer Paktes" genutzt.




Komplett erneuertes Hotel mit vier Sternen

Nach der Wiedervereinigung von Deutschland erhielt das beeindruckende Gebäude am Alex zunächst den Namen "Forum Hotel". In den Folgejahren wurde das Hotel Schritt für Schritt saniert.

Park Inn Hotel mit Fernsehturm und Rotes Rathaus
Links das Rote Rathaus - rechts das Park Inn Hotel

Seinen heutigen Namen "Hotel Park Inn by Radisson Berlin" erhielt das einstige DDR-Elite-Hotel im Jahr 2003. Die Fassade des 39 Stockwerke hohen Hotels wurde im Jahr 2005 komplett neu verspiegelt.

Landkarte von Berlin - Berlin-Mitte

Bildernachweis

Panthermedia: 02582359 © nicht mehr vorhanden