Kirche St. Michaelis - Hamburger Michel

Der Hamburger Michel, die Michaeliskirche in Hamburg, gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt an der Elbe. Im Inneren der Michaeliskirche verrichten drei Orgeln ihren Dienst. Für Besucher sehr sehenswert ist der Gewölbekeller der Kirche.

Hamburger Michel - Michaeliskirche
Im Hintergrund die Hamburger Michaeliskirche

Vom Turm der Michaeliskirche aus kann der Besucher bei gutem Wetter die tolle Aussicht über Hamburg genießen. Der Turm des Hamburger Michel besitzt eine Höhe von 132 Meter. Die Kirche St. Michaelis ist der bedeutendste Kirchenbau des Barock in Norddeutschland.




Über dem Hauptportal der Kirche befindet sich eine Statue des Erzengels Michael in imposanter Pose. Der Hamburger Michel wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut.

Michaeliskirche in Hamburg
Hamburger Michel

Zuvor standen schon Kirchen am gleichen Ort, die jedoch immer wieder zerstört wurden. Starke Schäden wurden der Michaeliskirche am Ende des 2. Weltkriegs zugefügt, jedoch bis 1952 wieder repariert. Seit den 1990er Jahren wird der Kirchenbau fast kontinuierlich fortlaufend restauriert.

Landkarte - Stadtbezirke von Hamburg

Bildernachweis

Panthermedia: A8092926 © sborisov / 02979229 © bikers-flohmarkt

Links