Bad Pyrmont in Niedersachsen

Kurstadt im Weserbergland

Die Stadt Bad Pyrmont liegt im Weserbergland im Süden von Niedersachsen. Die niedersächsische Stadt ist vor allem als Kurstadt mit zahlreichen Heilquellen bekannt. Die älteste der Pyrmonter Heilquellen ist der "Hyllige Born" am Brunnenplatz.

Schloss in Bad Pyrmont
Schloss Pyrmont - heute ein Museum

An der Emmer

In der kleinen Kurstadt im Weserbergland in Niedersachsen leben etwa 19.000 Menschen. Durchflossen wird die niedersächsische Kleinstadt vom Fluss Emmer. Die Ferienstraße "Oranier-Route" verläuft durch Bad Pyrmont. Das "Staatsbad" besitzt eine lange Geschichte als Kurbetrieb.




Schöner Kurpark

Besonders erwähnenswert ist der schöne Kurpark von Bad Pyrmont, der zum Flanieren und Entspannen bestens geeignet ist.

Pavillon mit Heilquelle in Bad Pyrmont
Pavillon am Kurpark von Bad Pyrmont

Heilquellen von Pyrmont

Bereits im frühen Mittelalter wurde Bad Pyrmont wundertätiges Heilquellwasser nachgesagt, wo doch schon die Römer vor etwa 2.000 Jahren die Heilquellen der kleinen Kurstadt Bad Pyrmont zur Linderung ihrer körperlichen Leiden nutzten.




Landkarte von Deutschland - Niedersachsen


Landkarte von Niedersachsen - Bad Pyrmont




Bildernachweis

Fotolia: 52832895 © fotobeam.de / 68812979 © T. Skorzik