Fränkisches Weinland und Seenland

Landschaft und Kultur vereint

Franken befindet sich im Norden des Bundeslandes Bayern und erstreckt sich bis nach Thüringen und Baden Württemberg hinein. Die gesamte Region Franken ist eine beliebte Urlaubsregion. Als "Fränkisches Weinland" wird die Region zwischen den deutschen Mittelgebirgen Spessart, Steigerwald und Rhön bezeichnet, dort bildet der Main das sogenannte "Maindreieck".

Mainschleife bei Escherndorf
Weinanbaugebiet am Main bei Volkach / Escherndorf

Begrenzt wird das Fränkisches Weinland durch das liebliche Taubertal im Süden, dem Steigerwald im Osten und der Rhön im Norden. Der Weinbau spielt in dieser fränkischen Region eine wichtige Rolle.

Fränkisches Seenland

Als "Fränkisches Seenland" wird die Region südlich von Nürnberg bezeichnet. Seen des Fränkischen Seenlandes sind der Große Brombachsee, Rothsee, der Kleine Brombachsee, Hahnenkammsee, Dennenloher See und der Altmühlsee. An den Seen spielt der Wassersport und weitere Arten von Freizeitaktivität eine große Rolle. Die Seen sind ein beliebtes Naherholungsgebiet der fränkischen Region.




Wander- und Radfahrregion in Franken

Das Fränkische Weinland ist eine beliebte Wanderregion zu jeder Jahreszeit. Insgesamt 12 Premium- und Qualitätswanderwege gibt es in Franken zu entdecken. Die Wanderwege in Franken sind bekannt für ihre Vielfalt an Natur und Kultur. Die Landschaftformen reichen von schroffen Felsen- und Mittelgebirgslandschaften bis zu fast mediterran wirkenden Naturregionen. Das Maintal ist hervorragend zum Radfahren geeignet.

Wallfahrtskirche - Maria im Weingarten
Wallfahrtskirche - Maria im Weingarten - nahe Volkach

Fränkische Kulturregion

Neben wunderschönen Naturlandschaften bietet das Fränkische Wein- und Seenland mit 157 Museen reichlich Kultur für die Besucher an. Für Familien und Gruppen ist ein Urlaub in Franken sehr zu empfehlen. Die bekanntesten kulturellen Highlights befinden sich in den beiden Städten Nürnberg und Würzburg. Im gesamten fränkischen Wein- und Seenland gibt Burgen, Burgruinen, Kirchen und Schlösser zu entdecken.

Frankenwein und Weinfeste

Die Weinreben finden in Weinfranken in Klima und Untergrund vielerorts hervorragende Wachstumsbedingungen vor. Die Dörfer und Gemeinden im Fränkischen Weinland muten mittelalterlich an und ruhen idyllisch inmitten der wunderschönen Landschaft. Die Gasthäuser der Region bieten eine leckere regionale Küche an. Zum Essen wird vorzugsweise Frankenwein gereicht.




Hungrig und durstig muss niemand im Fränkischen Weinland bleiben. Im Herbst finden wirklich zahlreiche Weinfeste in der Region statt. Zu den größeren Weinfesten gehört wohl das "Weindorf" in der Kulturmetropole Würzburg.

Landkarte Bayern - Fränkisches Weinland und Fränkisches Seenland

Ferienstraßen in Franken

Qualitätswanderwege in Franken

Frankens Qualitätsradwege

  • Liebliches Taubertal - Radweg
  • Main - Radweg
  • Main-Rhön-Radweg

Bildernachweis

Fotolia: 14268556 © Gruenberg
Panthermedia: / 3043685 © ThomaA