Die besten Urlaubsregionen in Deutschland für 2021

Natur und Kultur ohne Ende

Seit einigen Jahrzehnten sind die beiden einst getrennten Teile von Deutschland bereits wieder vereint. Die Zahl der Bundesländer ist dadurch auf sechszehn gestiegen. Deutschland in Mitteleuropa bietet für Urlauber aus dem In- und Ausland die unterschiedlichsten Urlaubsregionen an, mit reichlich Sehenswürdigkeiten, mannigfaltiger Kultur und Möglichkeiten für aktive und entspannende Freizeitaktivitäten.

Ruhende Kuh auf der Weide
Eine schlafende Kuh auf einer bayerischen Mohnwiese

Attraktiv in Nord, Süd, Ost und West

Ob am oder auf dem Meer der Nordsee und Ostsee, am Harz oder in den Bayerischen Alpen - von Nord nach Süd ist das Angebot in Deutschland an Naturlandschaften und Ferienregionen äußerst vielfältig und abwechslungsreich. Die gute Infrastruktur in deutschen Landen ist hier besonders zu erwähnen. Nahezu in ganz Deutschland sind die Regionen auf Besucher bestens eingerichtet. Die Mittelgebirge und Flußlandschaften laden zum Radfahren und zum Wandern ein. Im flachen Norddeutschland ist das Reiten sehr beliebt.




Die Naturregionen in Deutschland bieten zahlreiche lokale Sehenswürdigkeiten für den Besucher. Dies können sowohl geschichtlich-kulturelle, historische Highlights, als auch ganz spezielle Naturareale sein.



Beliebte Urlaubsregionen der deutschen Bundesländer


Malerisches Moseltal
Durch das malerische Moseltal in Rheinland-Pfalz mit Rad- und Wanderwegen






Bildernachweis

Fotolia: 3295981 © Photo Passion
Shutterstock: 1457536307 © BilalRaza