Waldecker Land in Nordhessen

Kellerwald und Edersee

Das Waldecker Land befindet sich im Nordwesten des Bundeslandes Hessen, in Nordhessen. Einstmals war das Waldecker Land das Herrschaftsgebiet "Fürstentum Waldeck" . Die Stadt Kassel ist etwa eine Autostunde entfernt. Das Waldecker Land in Nordhessen wird geprägt von ausgedehnten, sehr dichten Waldbereichen, Stauseen und für ein Mittelgebirge recht stattliche Bergeshöhen.

Friedrichstein Schlossanlage von Bad Wildungen - Waldecker Land
Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen - Waldeck-Frankenberg

Neben den ausgeprägten Waldlandschaften spielt das Wasser eine große Rolle im Waldecker Land. Im Waldecker Land befindet sich der Nationalpark Edersee-Kellerwald. Der Edersee und der Kellerwald sind die bekanntesten Naturregionen im Waldecker Land.

Seenlandschaft und Kultur im Waldecker Land

Als Naherholungsgebiete im Waldecker Land sind der Diemelsee, Affolderner See und der Twistesee erwähnenswert. In der nordhessischen Region gibt es für kulturhungrige Besucher zahlreiche Kirchen, Klöster, Schlösser und Burgen zu entdecken. Am Edersee ist das Waldecker Schloss aus dem 13. Jahrhundert zu finden. Zur damaligen Zeit war Bad Arolsen das Zentrum des Fürstentums zu Waldeck. So befindet sich auch in der Stadt Bad Arolsen ein beeindruckendes Schloss.

Schloss und Burganlage in Waldeck - Nordhessen
Schloss Waldeck - Burganlage aus dem 12. Jahrhundert

Sehenswertes Fachwerk

In den Tälern des Waldecker Landes gibt es romantische, von Fachwerk geprägte Dörfer zu entdecken. Zahlreiche größere Gemeinden des Waldecker Landes besitzen einen weitgehend original mittelalterlichen Stadtkern.

Wandern und Radfahren im Waldecker Land

Zahlreiche wunderschöne Radwege und Wanderwege führen durch das Waldecker Land. Sie führen den Besucher durch eine abwechslungsreiche Landschaft und zu den kulturellen Highlights der Region. Die bekanntesten Radwege der Region sind der Eder-Radweg und der Diemel-Radweg.

Kellerwald und Edersee
Der Kellerwald reicht bis an den Edersee heran

Skispringen in Willingen

Im Winter ist im Waldecker Land sogar alpines Skifahren möglich. Für Skilangläufer werden zusätzlich viele Kilometer an Langlaufloipen gespurt. In Willingen befindet sich eine weltbekannte Skisprung-Schanze.




Landkarte von Deutschland - Hessen
Landkarte von Hessen - Waldecker Land

Städte im Waldecker Land

  • Bad Wildungen
  • Korbach
  • Waldeck-Frankenberg

Wanderwege im Waldecker Land

  • Kellerwaldsteig - 156 km
  • Habichtswaldsteig - 85 km
  • Urwaldsteig am Edersee - 68 km
  • Uplandsteig - 64 Km
  • Diemelsteig - 60 km
  • Burgwaldpfad - 57 km



Bildernachweis

Fotolia: 15993121 © C. Colista
Shutterstock: 1490960936 © Copula / 1484490920 © KH-Pictures