Westerwald im Drei-Bundesländer-Eck

Am Rheinischen Schiefergebirge

Das Mittelgebirge Westerwald liegt an den Flüssen Rhein, Lahn, Dill und Sieg, zwischen Köln und Frankfurt. Der Westerwald befindet sich im Drei-Bundesländer-Eck, zu Teilen in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Kurpfalz und Nordrhein-Westfalen. Die Höhenlagen des Westerwaldes gehören zum Rheinischen Schiefergebirge.

Schloss Montabaur auf dem Schlossberg
Schloss Montabaur auf dem Schlossberg von Montabaur im Westerwald

Die Fuchskaute mit 656 Meter und der Stegskopf mit 654 Meter Höhe sind die höchsten Erhebungen im Westerwald. Der Westerwald selbst wird grob in die Regionen "Hoher Westerwald", "Oberwesterwald" und "Niederwesterwald" unterschieden.

In der überwiegend ländlich geprägten Region des Westerwaldes befindet sich keine wirklich großen Städte. Die Landschaften und die Gemeinden des Westerwaldes strahlen einen malerischen und beruhigenden Charme aus. Montabaur ist die größte Stadt im Westerwald mit fast 40.000 Einwohnern.

Dausenau / Lahn in Rheinland-Pfalz
Historischer Ortskern von Dausenau an der Lahn

Kanufahren und mehr

Die Wald- und Kulturlandschaften des Westerwaldes sind ganz hervorragend zum Wandern geeignet, der Westerwald ist eine beliebte Wanderregion. Inmitten der Wald- und Wiesenlandschaft des "Hachenburger Westerwaldes" befindet sich die Seenplatte des Westerwaldes. Sieben Seen sind dort zu entdecken. Das Kanufahren ist dort sehr beliebt. Jedes Jahr im Herbst werden alle Seen zum Abfischen des Fischbestandes abgelassen. Dieses Ereignis zieht viele Zuschauer an, Einheimische und Gäste. In sehr kalten Wintern können die Seen zum Schlittschuhlaufen genutzt werden.

Hügel, Wälder und Felder im Westerwald
Blick über die Hügel und Wälder des Westerwaldes

Wandern im Westerwald

Für Wanderer ist das sogenannte "Raiffeisenland" des Westerwaldes zu empfehlen. Die Wanderwege dieser Region führen vorbei an Klöstern, Kirchen, Mühlen und Burgruinen. Reste der römischen Limes-Befestigung sind dort zu finden. Im Jahre 2008 wurde der deutsche Qualitätswanderweg "Westerwald-Steig" im Westerwald eingeweiht. Die Länge des Westerwald-Steiges beträgt 235 km.

Kannenbäckerland - Töpferzentrum

Das größte Tonvorkommen in ganz Europa ist in der Region "Kannenbäckerland" im Westerwald zu finden. Die Töpferei spielt im Westerwald noch heute eine große Rolle. In der Gemeinde Höhr-Grenzhausen befindet sich ein Keramikmuseum.


Deutschlandkarte - Westerwald
Google Map of westerwald
Region Westerwald


Bildernachweis

Fotolia: 33688179 © Artalis-Kartographie
Shutterstock: 751553932 © Dr. N. Lange / 1720503592 © KH-Pictures / 1403180312 © A. Palmer