Bacharach am Mittelrhein

Idyllischer Weinort

Das Weinstädtchen Bacharach befindet sich am Oberen Mittelrhein und ist Bestandteil des von der UNESCO ausgewiesenen Weltkulturerbes. Gedrückt an die bewaldeten Hänge liegt die kleine Gemeinde idyllisch an den Ufern des Rheins. Bacharach ist ein sehr liebliches Städtchen mit historischen Fachwerkhäusern und engen, mittelalterlichen Gassen.

Panoramablick über Bacharach
Bacharach am Rhein mit Kirche und Wernerkapelle

Über Bacharach thront die Burg Stahleck. Nur etwa 2.000 Menschen leben in der überwiegend vom Tourismus und vom Weinbau lebenden Kleinstadt am Rhein. Ganz Bacharach ist als eine einzige Sehenswürdigkeit zu betrachten. Der alte Stadtkern wird von zahlreichen Fachwerkhäusern, der Wernerkapelle und der Kirche St. Peter geprägt.




Die zahlreichen Weinlokale in Bacharach laden zur Weinprobe, zum Weingenuß ein. Die einstige Stadtmauer von Bacharach ist in größeren Fragmenten noch vorhanden.

Burg Stahleck am Mittelrhein
Burg Stahleck - Bacharach - Oberes Mittelrheintal

Neben dem Vierthälermarkt in Bacharach, spielen die Weinfeste in der kleine Stadt und der gesamten Region, eine wichtige Rolle.

Landkarte von Rheinland-Pfalz - Bacharach

Bildernachweis

Fotolia: 54337044 © B. Srot
Panthermedia: 3171907 © irish1983