Regionen in Sachsen-Anhalt

Naturlandschaften in Ostdeutschland


Altmark

Die Region der Altmark befindet sich zwischen dem Flusslauf der Elbe und der Grenze zum Bundesland Niedersachsen. Geprägt wird die Altmark von mittelalterlich wirkenden Kleinstädten und vielen Dörfern. Viele romanische Kirchen gibt es in der Altmark zu entdecken. Ein Highlight der Altmark ist die Kaiserresidenz in Tangermünde.

Landkarte Sachsen-Anhalt

Der berühmte Baumkuchen stammt aus der Altmark. Die Altmark wird als die "Wiege Preußens" bezeichnet. Otto Fürst von Bismarck wurde in der Altmark geboren. Für Freizeitaktivitäten ist die flache Altmark bestens geeignet. Unzählige Wanderwege sind vorhanden. Neben dem Wandern und Radfahren ist das Reiten in der Altmark sehr beliebt. Salzwedel ist eine weitere Stadt der Region.




Anhalt-Wittenberg

Die religiösen Reformatoren haben in der Region Anhalt-Wittenberg ihre Wurzeln. Neben den kirchlichen Reformatoren stammen weitere kreative Köpfe der deutschen Zeitgeschichte aus der Region Anhalt-Wittenberg. Die Natur in der Region ist äußerst vielfältig. Die Highlights der Natur sind die Naturparks Fläming und Dübener Heide. Weiter befindet sich das Biosphärenreservat "Mittlere Elbe" in der Region. Die Niederungen der Flüsse Saale, Mulde und Elbe sind ebenfalls sehr reizvoll und sehenswert.

Teufelsfigur in Thale - Hexentanzplatz
Teufel am Hexentanzplatz in Thale

Elbe-Börde-Heide

Das kulturelle Zentrum der Region Elbe-Börde-Heide ist Magdeburg. Kaiser Otto I. hat in Magdeburg eindeutig seine kulturellen Spuren hinterlassen. Die Natur der Region Elbe-Börde-Heide ist wunderschön und sehr schützenswert. Die Colbitz-Letzlinger-Heide und der Flechtinger Höhenzug gehören neben der Magdeburger Börde und den Elbtalauen zu den Highlights. Viele Schlösser mit schönen Parks und Gärten sind in der Region Elbe-Börde-Heide zu entdecken.

Halle-Saale-Unstrut

Prunkvolle Herrenhäuser, Burgen und Schlösser sind in der Region Halle-Saale-Unstrut zu entdecken. Die bekanntesten sind die Eckartsburg bei Eckartsberga und das Schloss Neuenburg in Freyburg. Das nördlichste Weinanbaugebiet in Europa befindet sich in der Region Halle-Saale-Unstrut. Entlang der Weinstraße entdeckt man die Schönheit und die besten Weine der Region. Händel und Goethe waren zeitweise in dieser Region von Sachsen-Anhalt zu Hause.

Winter auf dem Brocken im Harz
Traumhafte Winterlandschaft auf dem Brocken

Harz

Der Kernbereich des Harz ist der Brocken mit der Brockenbahn. Wandern ist im wunderschönen, waldreichen Harz sehr beliebt. Im Winter verwandelt sich der Harz zu einer Skiregion. Zentrales Element der Naturregion ist der Nationalpark Harz. Dort ist die Natur vor menschlichen Eingriffen geschützt. 




Landkarte von Deutschland - Sachsen-Anhalt

Ferienregionen in Sachsen-Anhalt

Städte in Sachsen-Anhalt




Bildernachweis

Fotolia: 14932059 © Xaike / 32356192 © H. Czauderna

Links