Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal

Zwischen Schleswig und Holstein

Die Stadt Rendsburg befindet sich zentral im norddeutschen Bundesland Schleswig-Holstein im Landkreis Rendsburg-Eckernförde in Mittelholstein. Rendsburg liegt an der Verbindung zwischen Ostsee und Nordsee, geteilt auf beiden Seiten des Nord-Ostsee-Kanals.

Gebäude des Stadttheaters in Rendsburg
Stadttheater in Rendsburg

In Rendsburg leben derzeit etwa 28.000 Menschen. Die Stadt bildet die Schnittstelle zwischen den Landesregionen Holstein und Schleswig. Im Mittelalter war Rendsburg teilweise dänisches und teilweise deutsches Herrschaftgebiet. Die Hansestadt Hamburg und die Grenze zu Dänemark sind etwa eine Autostunde von Rendsburg entfernt.

Rendsburger Hochbrücke

Eine Besonderheit ist die Rendsburger Hochbrücke aus dem Jahr 1913. Über den Nord-Ostsee-Kanal führend, dient die Metallbrücke aus hochwertigem Stahl als Eisenbahnbrücke und Schwebefähre. An Stahltrossen hängend, wird die Schwebefähre über den Kanal geführt. Bis zu 60 Menschen oder vier Kraftfahrzeuge können mit der Fähre transportiert werden. Über eine Wendeltreppe ist eine Aussichtsplattform auf der Brücke zu erreichen. Von den Rendsburgern wird die 42 Meter lange Hochbrücke als "Eiserne Lady" bezeichnet.




Sehenswerte Stadt in der Geest- und Marschlandschaft

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Altstadt von Rendsburg mit Bauten aus dem 17. Jahrhundert, welche sich im Bereich des Schiffbrückenplatzes, der Marienkirche und am Altstadtmarkt ausdehnt. Auch das barocke Neuwerk ist sehenswert. Historische Gebäude aus der Kaiserzeit gibt es ebenso in der erweiterten Region um Rendsburg zu entdecken. Der Rendsburger Stadtsee befindet sich nahe der Altstadt. In Rendsburg befindet sich eine Whiskygalerie mit 4.700 unterschiedlichen Flaschen. Der Whisky kann verkostet und gekauft werden.

Eisenbahnbrücke und Schwebefähre - Rendsburg
Rendsburger Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal

Die erweiterte Region von Rendsburg wird von Geest- und Marschlandschaften geprägt. Der Fluss Eider, geteilt in Obereider und Untereider, fließt durch Rendsburg. Wasser spielt eine bedeutende Rolle in der schleswig-holsteinischen Stadt. Viele Arten von Wassersport sind in der mittelholsteinischen Region möglich. Ebenso ist das Angeln, Reiten, Radfahren und Bootfahren sehr beliebt.

Landkarte von Schleswig-Holstein - Rendsburg



Bildernachweis

Fotolia: 92447657 © eyewave / 39001384 © motorradcbr