Fürstentum Andorra in den Pyrenäen

Man spricht Katalan

Andorra befindet sich in den Pyrenäen, in einem hochgelegenen Tal, an der Grenze von Spanien zu Frankreich. Das Fürstentum Andorra besitzt eine Größe von 468 km². Gerade mal 76.000 Menschen leben dort.

Landkarte von Andorra in den Pyrenäen

Kleine Städte und Dörfer

Eine Großstadt sucht man im kleinen Fürstentum vergebens. Neben der wunderschönen Natur besitzt das Fürstentum Andorra zahlreiche, meist christliche Zeugnisse auf kulturellem Gebiet und weitere Sehenswürdigkeiten.




Mit Frankreich und Spanien verbunden

Andorra la Vella ist die Hauptstadt des Fürstentums. Andorra besitzt eine spezielle "Staatsform" - so regiert das französische Staatsoberhaupt und der Bischof von Urgell zu gleichen Teilen über das Land. Das Einkaufen im Fürstentum ist verhältnismäßig günstig. Das kleine Fürstentum Andorra ist nicht direkt mit der Bahn oder mit einem Flugzeug zu erreichen. Das Fürstentum Andorra ist als Steueroase bekannt. Die Amtssprache des Fürstentums ist Katalan.

Andorra la Vella  - malerische Stadt in den Pyrenäen
Hauptstadt des Fürstentums - Andorra la Vella

Kultur und Kurbetrieb

Die zahlreichen Museen im Fürstem Andorra zeigen die bewegte Geschichte der Region auf. "Josep Viladomat" ist wohl das bekannteste Museum. Andorra besitzt zahlreiche, heiße und schwefelhaltige Quellen, denen Heilkräfte zugesprochen werden. Caldea ist der bekannteste Kurort in Andorra. Das Essen im Fürstentum ist stark spanisch-katalanisch geprägt.

Sant Joan de Caselles
Kirche Sant Joan de Caselles - Andorra

Seit 2014 wird in Andorra mit dem Andorrischen Euro gezahlt. In den Wintermonaten ist Andorra in den Pyrenäen eine beliebte Wintersportregion.

Sehenswürdigkeiten in Andorra

  • Vallnord Ski-Resort
  • Kirche - Sant Esteve d'Andorra la Vella
  • Engolasters See
  • Sant Joan de Caselles - Kapelle in Canillo
  • Comapedrosa - Pyrenäen
  • Wallfahrtskirche - Santuari vell de Meritxell
  • Kirche - Església Sant Martí de la Cortinada nahe Ordino
  • Kirche - Sant Miquel d’Engolasters in Escaldes-Engordany
  • Kirche - Sant Martí de la Cortinada
Beliebte Skiregion nahe der spanischen Grenze - Arinsal
Das Hochgebirgsdorf Arinsal in Andorra
  • Kirche Sant Climent de Pal
  • Kirche Santa Coloma - Andorra la Vella
  • Casa de la Vall - Andorra la Vella
  • Placa del Poble
  • Kirche - Sant Joan de Caselles
  • Kirche - Església Sant Romà de les Bons

Landkarte von Europa - Andorra
Staatsflagge Andorra

Skifahren in Andorra

Im Fürstentum Andorra sind drei große Skigebiete vorhanden, die allesamt in Höhen über 1.500 Meter Meereshöhe liegen. Insgesamt sind in den Bergen von Andorra mehr als 300 Kilometer ausgewiesene Skipisten vorhanden.

Skiregionen in Andorra

  • Arcalis - Ordino
  • Grandvalira Region
  • Pal - Arinsal – La Massana


Bildernachweis

Fotolia: 77884692 © P. H. Furian / 90302012 © oksmit / 75718401 © C. Colombo / 57602406 © gurgenb