Kosovo - europäischer Kleinstaat

Balkanland mit kriegerischer Geschichte

Der kleine Staat Kosovo befindet sich auf dem Balkan und gehört einst zu Jugoslawien, dann zu Serbien. Der Kosovo, als neu gegründeter, europäischer Kleinstaat, ist noch auf dem Weg zur Unabhängigkeit von Serbien. Nicht alle Staaten der Erde erkennen den Kosovo als souveränen Staat an. Die Bevölkerung des kleinen Landes wird überwiegend von muslimischen Kosovo-Albanern bewohnt.

Landkarte des Kosovo - Städte und Flüsse

Der Islam wird jedoch nicht extrem ausgelebt. Im Gegenteil. Die Säkularisierung ist im kleinen Land sehr weit fortgeschritten. Das Nachbarland Serbien bezeichnet den Kosovo als serbische Provinz.




Der lange Weg zur Unabhängigkeit

Das kleine "Land" wird von Serbien im Norden, von Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Bosnien und Herzegowina und Montenegro eingefasst. Pristina ist die Hauptstadt und die größte Stadt des Kosovo.

Panoramablick Prizren - Kosovo
Brücke in Prizren im Kosovo

Landkarte von Europa - Kosovo
Flagge Kosovo


Bildernachweis

Fotolia: 68112746 © Brilliant Eye / 41766187 © Artalis-Kartographie