Newtownabbey im County Antrim - Nordirland

Bevölkerungsreiche Belfast-Area

Die Stadt Newtownabbey befindet sich in Nordirland, direkt nördlich von Belfast im County Antrim. Im Großraum von Newtownabbey in Nordirland leben ca. 62.000 Einwohner. Newtownabbey ist zusammen mit Lisburn die größte der Vorstädte von Belfast.

Rathcoole Housing Estate - Newtownabbey
Arbeitersiedlung in Newtownabbey - typisch Belfaster Vorort

Newtownabbey im County Antrim bildet einen eigenen Bezirk innerhalb der nordirischen Grafschaft Antrim. Zum Bezirk Newtownabbey zählen die Städte und Gemeinden Rathcoole, Glengormley, Jordanstown, Carnmoney, Monkstown und Whiteabbey.




Industriell geprägtes Newtownabbey

Die nordirische Hauptstadt Belfast liegt an der Belfast Bay. Newtownabbey liegt ebenfalls an der Belfast Bay, nur etwas weiter nordwestlich. Im Jahre 1958 entstand Newtownabbey aus einem Zusammenschluss mehrerer kleiner Vororte der Hauptstadt Belfast. Zunächst hieß die Stadt New Town. Insgesamt ist das Gebiet von Newtownabbey stark industriell geprägt. Der Campus der "University of Ulster" befindet sich in Jordanstown, einem Stadtteil von Newtownabbey.

Rathaus von Belfast nahe Newtownabbey
Rathaus von Belfast, südlich von Newtownabbey

Nahe der nordirischen Hauptstadt Belfast

Der Zoo von Belfast ist eines der Highlights nahe der Stadt Newtownabbey. Insgesamt hat Newtownabbey nicht sonderlich viel anzubieten für den Touristen. Doch die Stadt Belfast ist nah. Davon profitiert Newtownabbey, profitieren die Menschen der Arbeiterstadt enorm.

Landkarte von Irland und Nordirland - Newtownabbey

Bildernachweis

Fotolia: 20360750 © J. Toscano
Shutterstock: 1393716842 © S. Barnes