Ashtown Castle in Dublin - Irland

Tower House im Phoenix Park

Das Ashtown Castle befindet sich im Phoenix Park in Dublin. Ashtown Castle ist keine Burg im bekannten Sinne, sondern wird als Tower House bezeichnet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Ashtown Castle immer wieder umgebaut. Anfang des 20. Jahrhunderts diente die Wehrburg noch als Botschaftsgebäude der USA, später als Botschaftsgebäude des Vatikan.

Wehrburg Ashtown Castle in Dublin
Ashtown Castle im Phoenix Park Dublin

Restaurierte Wehrburg des Mittelalters

Das Ashtown Castle im Phoenix Park iist auf den ersten Blick eine recht graue und abweisende Erscheinung, eine uneinnehmbare Wehranlage des Mittelalters. Die Fenster und Schießscharten des Towers lockern die Außenfassade nicht sonderlich auf. Die Grundmaße von Ashtown Castle betragen 9 Meter auf 6 Meter. Im Inneren befindet sich als Aufgang eine Wendeltreppe. Im Erdgeschoss der Wehrburg befanden sich einst die Arbeitsräume der Angestellen. Im 1. Stock wohnten die Burgherren. Im obersten Stock befand sich die große Empfangshalle.




Gebaut wurde die kleine Burganalage vermutlich im 15. Jahrhundert. Nach einer gründlichen Restauration ab dem 1989 befindet sich Ashtown Castle im Dubliner Phoenix Park in Dublin heute in einem einwandfreien Zustand.