Seen und Flüsse in Irland

Vom Wasser geprägt

Wasser spielt in Irland eine große Rolle im täglichen Leben. Die Flüsse Irlands waren die wichtigsten Verkehrsverbindungen und Transportwege der irischen Insel. Ob Freund oder Feind - jeder nutzte die fließenden Gewässer für seine Zwecke. Heute spielen die Flüsse fast nur noch für Touristen als Fahrrinne bei Bootstouren eine Rolle.

Carrick-on-Shannon Bridge - County Leitrim
Shannon Bridge in Carrick-on-Shannon

Seen in Irland

Die Gesamtwasserflächen Irlands sind zusammen etwa 1.390 km² groß. Der Lough Neagh ist mit 396 km² der größte See Irlands, ja der größte der britischen Inseln. Weitere Seen unter vielen sind der Lough Corrib und der Lough Derg.




...und Flüsse

Der Shannon- River ist der längste Fluss der irischen Insel mit 370 Kilometer. Auf ca. 250 km Länge ist der Shannon schiffbar. Weitere Flüsse in Irland sind die Liffey bei Dublin, Boyne und Blackwater, dazu noch die Flüsse Lee, Suir, Nore und Barrow. Irland besitzt dazu von Menschen gemachte Kanal-Wasserstraßen. Das wären von Dublin aus gesehen die Verbinding nach Mullingar (Royal Canal) und nach Athy (Grand Canal).

Cruisen mit dem Hausboot

Immer beliebter werden Bootsfahrten auf den irischen Flüssen. Viele Besucher, überwiegend vom europäischen Festland und aus Amerika, kommen ins Land um es mit gemieteten Booten vom Wasser aus zu entdecken. Die kleinen Bootshäfen, Marinas genannt, gibt es sehr viele entlang der befahrbaren Wasserwege in Irland.

Shannon River in Carrick-on-Shannon - Marina
Hausboote auf dem Shannon River

Angeln in Irland

Da Irland viele und vor allem saubere Gewässer hat, ist es logisch, daß man in Irland hervorragende Angelgründe findet. Die unzählig vielen Seen und Teiche, die Flüsse und Bäche Irlands beheimaten ein Fülle von Fischarten. Lachse, Bach- und Meeresforellen gibt es in den irischen Flüssen und Seen, dazu noch Schleien, Brachsen, Plötzen und noch einige mehr. Ob Fliegenfischen, Köderangeln oder mit Schwimmer; für jede Vorliebe beim Angeln wird etwas geboten. Für Angelfreunde werden in Irland auch spezielle Angelkurse angeboten. Dazu zeigen einem Scouts, wo sich die besten Angelgründe befinden.




Variable Bootsgrößen

Die Boote gibt es in verschiedenen Größen zu mieten, so dass jede Gruppe bis maximal 10 Personen bestimmt das geeignete Boot findet. Im Sommer, während der Urlaubszeit, ist ab und an ganz schön viel Betrieb auf dem Wasser.

Holzboote am See
Ruderboote aus Holz an einem einsamen See in Irland

Gerade gegen Abend wenn die Dunkelheit langsam hereinbricht und die Anlegeplätze in den Marinas knapp werden, kann etwas Hektik auf den Booten aufkommen. Ansonsten ist das Bootsleben aber sehr entspannt.

Relief-Landkarte von Irland

Flüsse in Irland und Nordirland

  • Aille River
  • Boyne River
  • Corrib River
  • Dargle River
  • Erne River
  • Garavogue River
  • Lee River
  • Liffey River 
  • Moy River
  • Munster Blackwater River
  • River Bandon
  • River Barrow
  • River Clare
  • River Eske
  • River Feale
  • River Finn
  • River Foyle
  • River Inagh
  • River Inny
  • River Nore
  • River Swilly
  • Shannon River
  • Slaney River
  • Suck River
  • Suir River

Seen in Irland und Nordirland


  • Belfast Lough
  • Carlingford Lough
  • Carrowmore Lake
  • Castlemaine Harbour - Lough na dTrí gCaol
  • Roaringwater Bay- Lough Trasna
  • Inner Dundrum Bay - Lough Rudhraighe
  • Galway Bay - Lough Lurgain
  • Wexford Harbour - Lough Garman
  • Lough an Aibhnín
  • Lady's Island Lake
  • Larne Lough
  • Loch Muiridhe
  • Lough Allen
  • Lough Arrow
  • Lough Beg
  • Lough Carra
  • Lough Conn
  • Lough Corrib

  • Lough Dan
  • Lough Derg - Shannon
  • Lough Derg in Donegal
  • Lough Derravaragh
  • Lough Ennell
  • Lough Eske
  • Lough Finn
  • Lough Foyle
  • Lough Gur
  • Lough Hyne
  • Lough Key
  • Lough Leane
  • Lough Leane
  • Lough Lene
  • Lough Mahon
  • Lough Mask
  • Lough Neagh
  • Lough Oughter
  • Lough Owel
  • Lough Ramor
  • Lough Ree
  • Lough Ross
  • Lough Rynn
  • Lough Sheelin
  • Lough Sillan
  • Lough Swilly
  • Lower Lough Erne
  • Lough Gowna
  • Lough Luimnigh
  • Strangford Lough
  • Tacumshin Lake
  • Turlough
  • Upper Lough Erne
  • Lough Graney

Landkarte - Flüsse der irischen Insel



Landkarte von Irland und Nordirland - größte Flüsse

Bildernachweis

Fotolia: 58211205 © malachy120 / 2193832 © M. Heaney

Links