Kentucky - Bluegrass, Horses and strong Whiskey

Bourbon Country

Der US-Bundesstaat Kentucky befindet sich im östlichen Bereich zentral in den Vereinigten Staaten. Kentucky wird als "Bluegrass State" bezeichnet. Dies hat nichts mit Gras zu tun, sondern mit Musik. Bluegrass ist eine besondere Spielart mit besonderen Instrumenten der American-Country-Music. Kentucky wird historisch den Südstaaten der USA zugerechnet. Die größte Stadt des Landes mit etwa 618.000 Einwohnern im Jahr 2019 ist Louisville. Die Kleinstadt Frankfort, mit etwa 27.700 Einwohnern im Jahr 2019, ist die Hauptstadt von Kentucky. Insgesamt waren 2019 im Bluegrass-State Kentucky etwa 4,5 Millionen Menschen zu Hause. Der nördliche Bereich von Kentucky wird dem Corn Belt, dem Mais-Gürtel der USA zugerechnet. Der bekannte Staatsmann und ehemalige US-Präsident Abraham Lincoln wurde einst in Kentucky geboren.

State Capitol Building in Frankfort in Kentucky
State Capitol in Frankfort in Kentucky

Pferde und Whiskey

Das überwiegend ländlich geprägte Kentucky ist berühmt für die Zucht von hervorragenden Vollblutpferden. Das Galopp-Rennen mit Namen Kentucky Derby findet seit dem Jahr 1875 regelmäßig in Louisville statt. Pferderennen und die Pferdezucht spielen eine große Rolle in im Prärie-Staat.

Kentucky Bourbon

In Kentucky wird wohlschmeckender Whiskey gebrannt und wird daher als Bourbon Country bezeichnet. Das Herstellen von Whiskey hat in Kentucky eine lange Tradition. Die Maische des Bourbon-Whiskeys aus Kentucky besitzt einen Maisanteil von mindestens 51%. Gerste und Roggen werden ebenfalls beigegeben. Gelagert bis zur Reife wird der Kentucky-Bourbon in angekohlten Fässern aus amerikanischer Weiß-Eiche. Daher der besonders rauchige Geschmack. Entlang des Bourbon Trails in Kentucky kann der Whiskey-Fan zahlreiche der Bourbon-Brennereien besuchen und Proben verkosten. Dazu erhält er Informationen zur Geschichte des Whiskeys in der jeweiligen Region.

Downtown Louisville in Kentucky Jeffersonville in Indiana
Downtown Louisville am Ohio River mit der George Rogers Clark Memorial Bridge

Hügeliges Weideland und Höhlen

Einzigartig ist, dass der Staat Kentucky, dass die Landesgrenzen zu großen Teilen von Flüssen gebildet werden. Die Naturlandschaften in Kentucky sind als abwechslungsreich zu bezeichnen - Seen, Flüsse, die Appalachen und die welligen Prärielandschaften wechseln sich ab. Im US-Bundesstaat gibt es zahlreiche unterirdische Höhlensysteme zu entdecken. Im Mammoth Cave-Nationalpark stehen weit verzweigte Höhlensysteme im Mittelpunkt der Interesse.

Pferdesport, Angeln und Wandern

Weltbekannt ist Kentucky für das jährlich stattfindende Kentucky Derby, ein Pferderennen. Die Pferderennbahn, die gesamte Anlage trägt den Namen Churchill Downs. Auf dem Gelände befindet sich für Pferdefans das Kentucky Horse Museum. sehen Der Kentucky Horse Park befindet sich in der Stadt Lexington. Neben dem Pferdesport, ist das Angeln in den zahlreichen Seen und fließenden Gewässern des Landes weit verbreitet. Wandern auf den zahlreichen Wanderwegen von Kentucky bieten ein besonderes Naturerlebnis. Das östliche Kentucky wird als relativ ruhig und menschenleer bezeichnet.

Hügeliges Weideland mit Farm in Kentucky
Blick auf eine grüne Traumlandschaft in Kentucky nach dem Regen

Bluegrass Music - Spiegel der Landschaft und der Menschen

Zahlreiche Künstler haben sich in der Region niedergelassen und gehen inmitten einsamer und urigen Landschaften ihrer Leidenschaft nach. Aus allen Pubs tönt die typische Bluegrass-Music. Die Berge der Appalachen mit zahlreichen Wanderwegen führen durchs östliche Kentucky. Im Südwesten von Kentucky befindet sich die Halbinsel "Land between the Lakes". Dort ist es noch einsamer als im Rest des Landes. Freizeitaktivitäten wie Wandern, Wassersport und Angeln sind auf der wasserumspülten Halbinsel sehr beliebt. Büffel gibt es, mit etwas Glück, in einem abgesperrten Areal zu beobachten. Die Flora und Fauna der Halbinsel ist als reichhaltig und größtenteils ursprünglich zu bezeichnen.

Kultur und leckere Speisenvielfalt

Die kulinarischen Spezialitäten von Kentucky sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Küche in Kentucky zeigt eine große Geschmacks- und Zubereitungsvielfalt. Kulinarische Einflüsse der europäischen, lateinamerikanischen und asiatischen Einwanderer, ebenso der ansässigen Native Americans und der Afro-Amerikaner haben die Kulinarik des Bluegrass-States bis heute nachhaltig beeinflusst. Wenn einem die Natur doch mal zu viel und zu einsam wird - die Städte in Kentucky besitzen ein großes Angebot an kulturellen Ereignissen. Musik spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Stadt Louisville ist reichlich gesegnet mit historischen Gebäuden in viktorianischem Baustil, richtige Südstaaten-Villen. In der Hauptstadt Frankfort ist, neben dem State Capitol, die Whisky Brennerei - Wild Turkey Distillery ein besonderes Highlight.


Landkarte USA - Kentucky
Staatsflagge Kentucky

Städte in Kentucky

  • Louisville
  • Lexington
  • Frankfort
  • Bowling Green
  • Owensboro
  • Covington

Flüsse in Kentucky

  • Barren River
  • Big Sandy River
  • Cumberland River
  • Green River
  • Kentucky River
  • Mississippi River
  • Ohio River
  • Red River
  • Salt River
  • Tennessee River

Landschaftsregionen in Kentucky

  • Cumberland Mountains
  • Bluegrass-Region
  • Pennyroyal-Plateau
  • Western Coal Fields
  • Jackson Purchase

Sehenswürdigkeiten in Kentucky

  • Abraham Lincoln Geburtshaus National Historic Site - Hodgenville
  • Belle of Louisville
  • Big South Fork National River und Recreation Area
  • Breaks Interstate Park
  • Butcher Hollow - Loretta Lynn Geburtshaus - Paintsville
  • Cave Run See
  • Churchill Downs Racetrack - Pferderennbahn in Louisville
  • Creation Museum
  • Cumberland Falls
  • Cumberland Gap
  • Freedom Hall
  • International Bluegrass Music Museum - Owensboro 
  • Keeneland Race Course - Pferderennbahn in Lexington
  • Kentucky Horse Park - Lexington
  • Kentucky Lake
  • Kentucky Museum in Bowling Green
  • Kentucky Music Hall of Fame and Museum - Renfro Valley
  • Kentucky State Capitol
  • Lake Barkley
  • Lake Cumberland
  • Halbinsel "Land Between the Lakes"
  • Mammoth Cave-Nationalpark
  • Mississippi River
  • My Old Kentucky Home - ehem. Plantage - Bardstown
  • National Corvette Museum in Bowling Green
  • National Quilt Museum in Paducah 
  • Ohio River
  • Red River Gorge
  • Rupp Arena
  • Southeast Christian Church
  • The Louisville Palace
  • Waverly Hills Tuberculosis Sanitarium

Landkarte von Kentucky

Landkarte von Kentucky - Städte, Flüsse, Seen und Highways


Landkarte von Kentucky - USA

Die Landkarte von Kentucky in den USA. Kentucky wird auch aus historischer Sicht den Südstaaten zugerechnet, obwohl sich der US-Bundesstaat in der Region der Mittleren Ostküste befindet. Die Karte zeigt die Nachbarstaaten, die größten Städte des Landes, die Flüsse, Seen, der Highways und den Verlauf der wichtigsten Straßen und Verkehrsverbindungen. Die Fläche von Kentucky beträgt 104.659 km². Die relativ kleine Stadt Frankfort ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Kentucky. Im Jahr 2019 lebten in Kentucky etwa 4,47 Millionen Menschen.






Bildernachweis

Fotolia: 65260352 © A. Stiop / 70204569 © lesniewski / 42650580 © T. Taulman
Shutterstock: 192272969 © A. Stiop