Maine in Neuengland - USA

Wald, Küste und Meer

Maine befindet sich am nordöstlichen Ende der Vereinigten Staaten von Amerika, an der Grenze zu Kanada. Zunächst war Maine das Gebiet des heutigen eine französische Kolonie. Später ging das Land in in den Besitz der Briten über. Unter den Neuenglandstaaten der USA besitzt Maine die größte Fläche. Maine besitzt außergewöhnlich große Waldbereiche, etwa 90% des Landes sind bewaldet. Maine wird daher als "Pine Tree State" bezeichnet.

State Capitol Building - Maine USA
State Capitol in Augusta - Maine

Der östlichste Punkt der USA befindet sich in Maine am "West Quoddy Head". Die zerklüftete Atlantikküste vom Maine ist berühmt für ihre vielen schönen Leuchttürme. Die Küste von Maine, mit einigen vorgelagerten Inseln, ist überwiegend noch ursprünglich und wild. Abgesehen von den ausgedehnten Wäldern in Maine gibt es im Landesinneren zahlreiche See, wild fließende Flüsse und Bäche sowie einige höhere Berge zu entdecken.




Acadia Nationalpark und Bar Harbor

Das touristische Highlight ist der Acadia-Nationalpark an der mittleren Atlantikküste von Maine, abgesehen vom herbstlichen Indian Summer. Bekannt ist auch der kleine, malerische Seehafen von Bar Harbor. In Maine leben etwa 1,3 Millionen Menschen. Die größten Städte des Landes sind Portland, Lewiston und Bangor.

Waldweg in Maine im Herbst
Landstrasse in Maine - Indian Summer

Entlang der Küstenstraßen von Maine sind traumhaften Ausblicke auf den Atlantik möglich. Der Besucher passiert dabei alte Häfen, malerische Gemeinden und fährt über sehenswerte Brücken. Bekannt ist Maine für seine hohe Anzahl an Leuchttürmen. Von den Bergen aus lässt sich das wunderschön vielfältige Maine gut überblicken. Durch das Land führen zahlreiche Scenic Highways - Panoramastraßen. Unzählige Wanderwege durchziehen die Wälder von Maine. Der bekannte Appalachian-Trail führt durch den Neuengland-Staat.

Portland und Casco Bay

Die historische Altstadt mit Hafen von Portland befindet sich am nördlichen Ufer der Casco Bay. Im Bereich der Casco Bay sind zahlreiche große und kleine Inseln zu entdecken. Die Casco Bay selbst kann mittels Brücken überquert werden. Rund um Portland sind viele Rad- und Wanderwege vorhanden. So führt der Portland Freedom Trail entlang historischer Stätten aus der Sklavenzeit. Rund um die Casco Bay befinden sich viele sehenswerte Küstengemeinden.

Einen Besuch wert ist das Künstlerviertel von Portland. Am Cape Elizabeth bei Portland steht der älteste Leuchtturm von Maine, aus dem Jahre 1791. Der Portland Head Light - Leuchtturm befindet sich auf dem Gelände des Fort Williams Parks.

Östlichste Punkt der USA - Quoddy Head
Leuchtturm - Quoddy Head Lighthouse - Maine

Wertvolle und schöne Küstenlandschaft

An der Küste von Maine sollte man sich die regionale, vom Meer geprägte Küche, nicht entgehen lassen. Schönen Strände der Region sind Crescent Beach und die Strände nahe Scarborough. Der südliche Punkt von Maine liegt am Cape Neddick. An den Küsten von Maine ist eine sehr vielfältige Vogelwelt zu Hause.




Die Parks

Neben dem Acadia Nationalpark sind auch der Grafton Notch State Park und der Quoddy Head State Park (dem östlichesten Punkt in Maine und der USA) außerordentlich sehenswert. Nahe am Mount Abraham befindet sich der Baxter State Park. Dort spielt die alpine Flora und Fauna die größte Rolle. Sehr viele Seen und einige Moorgebiete gibt es dort auch.

Wandern und Radfahren

Neben dem Radfahren und Wandern ist in Maine das Angeln, Segeln, Kanufahren und Paddeln sehr beliebt. Die Vielfalt an Natur und Kultur in Maine macht jeden Aufenthalt in dem Neuengland-Staat zum Erlebnis.

Die Küste im Acadia Nationalpark
Blick über den Acadia-Küstennationalpark

Highlights in Maine

Die Natur und die Städchen an der Atlantikküste sind das Highlight von Maine. Zahlreiche Freizeitaktivitäten sind in Maine möglich, im Sommer und im Winter. Der Acadia-Nationalpark, Whale Watching und der Indian Summer im Herbst zählen zu den besonderen Attraktionen des Neuengland-Staates.



Landkarte der USA - Maine
Staatsflagge von Maine

Freizeitaktivitäten in Maine

Ein beliebtes Wandergebiet in Maine sind die White Mountains. Portland in Maine wird als eine sehr lebenswerte Stadt bezeichnet. Das Kunstmuseum von Rockland ist sehr bekannt. Ein Highlight in Maine ist das regelmäßig stattfindende Hundeschlittenrennen von Fort Kent. Für Naturfreunde ist das Whale Watching am Atlantik möglich. Presque Isle ist im Winter für seine guten nordischen Skisportmöglichkeiten bekannt.

Landschaften von Nord nach Süd

Die Natur von Maine ist als sehr vielfältig zu bezeichnen. Die südliche Maine ist für seine touristisch erschlossenen Gemeinden, die weltoffenen Städte und die schönen Strände am Atlantik bekannt. Der Norden und Nordosten von Maine ist dagegen überwiegend von Waldflächen bedeckt, Landwirtschaft spielt dort eine große Rolle. Etwa 2.000 Seen befinden sich alleine in der nördlichsten Region von Maine.

Große Städte in Maine

  • Portland
  • Lewiston
  • Bangor
  • South Portland
  • Auburn

Touristische Regionen

  • Aroostook County
  • Greater Portland & Casco Bay
  • Kennebec & Moose River Valleys
  • Katahdin
  • Maine Highlands
  • Moosehead Lake
  • Maine Lakes & Mountains
  • MidCoast
  • Maine Beaches
  • Downeast & Acadia

Sehenswürdigkeiten in Maine

  • Pemaquid Point Light
  • Bay of Fundy
  • Desert of Maine
  • Museum of Art in Portland
  • Cadillac Mountain
  • Quoddy Head
  • Two Lights State Park
  • Portland Observatory
  • Acadia Nationalpark
  • Portland Head Light
  • Indian Summer
  • Whale Watching
  • Mount Desert Island
  • Sebago Lake
  • Kentucky Lake
  • Rangeley Lakes
  • Mackworth Island
  • Maine Lighthouses (Leuchttürme)

Landkarte von Maine in Neuengland

Landkarte von Maine - Städte und Flüsse


Landkarte von Maine - USA

Maine zählt zu den Neuenglandstaaten der USA und liegt im äußersten Nordosten der Vereinigten Staaten am Atlantik. Nördlich befindet sich der Nachbarstaat Kanada. Augusta ist die Hauptstadt des Landes. Die Karte von Maine zeigt die Nachbarstaaten, die größten Städte, die wichtigsten Verkehrsverbindungen und Highways, die Seen und Flüsse. Die Fläche von Maine beträgt 91.646 km². Derzeit 2019 leben in Maine in Neuengland etwa 1,34 Millionen Menschen.


Bildernachweis

Fotolia: 23450146 © PHB.cz / 73193806 © lesniewski / 65049985 © leekris / 79959577 © R. Elliott
Panthermedia: A3557569 © greenstockcreative