Detroit - Motor City in Michigan

Stadt der Autobauer

Die Großstadt Detroit befindet sich im Südwesten des amerikanischen Bundestaates Michigan und wird als Motor City bezeichnet. Detroit liegt an Detroit River, direkt an der Grenze zur Provinz Ontario, Kanada. Der Detroit River verbindet den südlich gelegenen Lake Erie mit dem kleineren See Lake St. Clair im Norden.

Skyline von Detroit - USA
Downtown Skyline von Detroit am Detroit River in Michigan

Durch beide Seen verläuft die Grenze USA-Kanada. Etwa 920.000 Menschen leben derzeit in Detroit, dem sprichwörtlichen Zentrum der Automobilindustrie der USA. Die Amerikaner bezeichnen Detroit in Michigan als ihr Motor City.

Metropole mit französischen Wurzeln

Die Franzosen gründeten einst eine Siedlung am Ort des heutigen Detroit, sie erkannten bereits die günstige Lage am Detroit River. Im 18. Jahrhundert fanden in dieser Region der USA blutige Schlachten gegen ansässige Native Americans, gegen die Pontiac-Indianer statt. Ford, Chrysler und General Motors produzierten einst mit voller Kraft ihre Automobile in Detroit.




Zahlreiche Auswanderer aus Europa und Asien strömten im 19. Jahrhundert in die heutige Metropolregion Detroit und arbeiteten in der Automobilidustrie. In der heutigen Zeit der Globalisierung hat sich dies natürlich etwas geändert.

Memorial - Boxer Joe Louis - Detroit Hart Plaza
Skulptur in Erinnerung an den Boxer Joe Louis in Detroit

Sehenswürdigkeiten in Detroit

  • Cadillac Palace
  • Detroit Olympia
  • Belle Isle
  • Joe Louis Fist - Hart Plaza
  • Renaissance Center
  • Motown Historicak Museum
  • Comerica Park
  • Museum of African American History
  • Old St. Mary's Church
  • Cobo Center
  • Masonic Temple
  • Detroit Institute of Arts