Mississippi in den Südstaaten der USA - Deep South

Civil War, Blues & Country Music am Old Man River

Der US-Bundesstaat Mississippi befindet sich im Süden der Vereinigten Staaten mit Zugang zum Golf von Mexiko und zählt zu den Südstaaten der USA. Jackson ist die Hauptstadt des Staates Mississippi. Neben der schönen Natur, ist der Bundesstaat der Südstaaten reich an kulturhistorischen Stätten und ist der Geburtsort bedeutender Personen der US-Geschichte. So wurde der King of Rock’n Roll, Elvis Presley in Tupelo in Mississippi einst geboren. Das Geburtshaus kann kostenpflichtig besichtigt werden. In Tupelo befindet sich auch eine lebensgroße Elvis-Presley-Statue. In Mississippi haben zahlreiche Kulturen ihre Spuren hinterlassen. "Indianische", afro-amerikanische, britische, französische und spanische Einflüsse sind in der Sprache, Kunst, Literatur, dem Essen und der Musik des Bundesstaates Mississippi unverkennbar.

State Capitol Building in Jackson - Mississippi
State Capitol von Mississippi in der Hauptstadt Jackson

Musik spielt in dem südlichen US-Bundesstaat am Golf von Mexiko seit jeher eine bedeutende Rolle. Der Mississippi Blues Trail erinnert an die größten Blues-Musiker des Landes. Museen in Mississippi bringen dem Besucher die Geschichte des Blues und der Menschen dahinter näher. Das gleiche gilt für den Country Music Trail, welcher sich ebenfalls in dem südlichen US-Bundesstaat befindet. Mississippi ist rein wirtschaftlich der schwächste Staat der Vereinigten Staaten. Nur etwa drei Millionen Menschen leben im Land. Landwirtschaft, Bergbau, Erdöl- und Erdgasverarbeitung sind die wirtschaftliche Hauptfaktoren. Im Westen des US-Bundesstaates fließt der mächtige Mississippi River von Nord nach Süd durch Land, dem Golf von Mexiko entgegen. In den Golf von Mexiko mündet der Mississippi River jedoch erst im benachbarten Louisiana, nahe New Orleans. Auf dem Mississippi River, auch Old Man River genannt, werden Ausflugsfahrten mit historischen Schaufelraddampfern angeboten. Der Staat Mississippi trägt den Beinamen "Magnolia State".

Jackson in Mississippi

In der Hauptstadt Jackson, verkehrsgünstig an der Kreuzung der Interstates 20 und 55 gelegen, befindet sich das Old Mississippi State Capitol. Das sehenswerte, ehemalige Regierungsgebäude dient heute als Museum. Das Old Mississippi State Capitol ist eines der wichtigsten Wahrzeichen des Staates Mississippi. Jackson ist insgesamt mit Sehenswürdigkeiten im Bereich Architektur und der Kultur der Südstaaten reichlich gesegnet.

Vicksburg und Natchez

Nahe der Stadt Vicksburg in Mississippi gibt es zahlreiche, bedeutende historische Stätten aus der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs zu entdecken. Vicksburg liegt am Ostufer des Mississippi River etwa 50 Kilometer von Jackson entfernt. Im Bürgerkrieg war die Stadt Vicksburg Schauplatz erbitterter und blutiger Kämpfe zwischen Nordstaaten und Südstaaten. Im sehenswerten Natchez am Mississippi River gibt es neben zahlreichen historisch-interessanten Sehenswürdigkeiten noch zahlreiche alte Villen (genannt: Antebellum Houses) aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg (Civil War) zu entdecken. Natchez, einst von französischen Einwanderern gegründet, liegt im sogenannten "Amerikanischen Musik-Dreieck", zwischen Memphis, New Orleans und Nashville. Ein weiteres Highlight von Natchez ist die "Rosalie Villa" in Natchez. Die Villa, die heute als National Historic Landmark geschützt ist, wurde im Jahre 1823 gebaut. Zuvor befand sich an gleicher Stelle ein französisches Fort. Die typische Südstaaten-Villa spielte während des Amerikanischen Bürgerkrieges (1961-1865) eine wichtige Rolle als Stützpunkt der Armee. Die Villa Rosalie ist von wunderschönen Gärten umgeben, mit Blick auf den Mississippi River.

Gelände des Vicksburg National Military Park
Civil War Gedenkstätte in Vicksburg - National Military Park

Natur und Südstaaten-Flair

Abgesehen von den kulturellen Vermächtnissen im Staat Mississippi, besitzt das Land im Süden der USA wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften, welche von Sümpfen bis zu weißen Sandstränden reichen. Zahlreiche Möglichkeiten an Freizeitaktivitäten sind möglich, von Segeln und Tauchen bis Wandern und Reiten. Ein großer Anteil der besonderen Sehenswürdigkeiten im Staat Mississippi beziehen sich auf Vermächtnisse des Bürgerkriegs der Amerikaner im 19. Jahrhundert.

Spielerparadies Biloxi Mississippi
Spielerparadies Biloxi am Golf von Mexiko in Mississippi

Winterville Mounds - Gräberfeld

Die Kultstätte der "Native Americans" mit Namen Winterville Mounds, nahe der Stadt Winterville, ist eine der historischen Stätten in Mississippi mit indianischem Hintergrund. Vor etwa 600 Jahren gab es in Winterville Mounds ein blühende Kulturstätte der amerikanischen Ureinwohner. Heute sind nur noch Grabhügel vorhanden. Man vermutet, dass Winterville Mounds als religiöse Kultstätte diente. Ein weiteres Gräberfeld mit Namen Emerald Mounds befindet sich nördlich der Stadt Natchez.

Sehenswürdigkeiten in Mississippi

  • Vicksburg National Military Park
  • Pearl River
  • Mississippi Museum of Natural Science
  • Buccaneer State Park
  • Geyser Falls Water Theme Park
  • Ship Island
  • Beauvoir
  • Mississippi State Capitol
  • St. Mary Basilica - Natchez
  • Lower Mississippi River Museum
  • Old Courthouse - Vicksburg
  • Battlefield Museum - Vicksburg
  • Tunica River Park
  • Gulf Islands National Seashore
  • Natchez Trace Parkway

Landkarte USA - Mississippi
Mississippi Staatsflagge

Große Städte in Mississippi

  • Jackson
  • Gulfport
  • Southaven
  • Hattiesburg
  • Bolixi

Landkarte von Mississippi

Landkarte von Mississippi - Städte und Flüsse

Landkarte von Mississippi - USA

Die Landkarte von Mississippi, in den Südstaaten der USA gelegen. Die Karte zeigt die Nachbarstaaten, die größten Städte, die wichtigsten Straßenverbindungen und Highways, die Seen und Flüsse im amerikanischen Bundesstaat, sowie die Lage am Golf von Mexiko. Die Fläche von Mississippi beträgt 125.443 km². Im US-Bundesstaat Mississippi leben derzeit 2019 etwa 3 Millionen Menschen. Die Hauptstadt des Staates Mississippi ist Jackson.





Bildernachweis

Fotolia: 73194228 © lesniewski / 55434084 © R. Hainer / 64925251 © karenfoleyphoto
Shutterstock: 427048960 © S. Pavone