Glacier Nationalpark in Montana - USA

Wandern in einzigartiger Natur

Der Glacier Nationalpark befindet sich im US-Bundesstaat Montana im Nordwesten der USA, inmitten der Rocky Mountains. Die nächste amerikanische Stadt am Schutzgebiet ist Kalispell. Der Glacier National Park liegt direkt an der Grenze zu Kanada. Der Nationalpark wurde im Jahre 1910 eingerichtet. Die Fläche des Glacier Nationalparks beträgt 4.100 km². Jedes Jahr besuchen bis zu zwei Millionen Touristen den meist gebirgigen Nationalpark in Montana.

Willkommen im Glacier Nationalpark
Hinweisschild Eingang zum Glacier Nationalpark

Der Glacier Nationalpark ist heute sehr wichtig für die Wissenschaft, da im Schutzgebiet Forschungen zum Thema "Klimaerwärmung" sehr gut möglich sind.




Nationalpark von Kanada und der USA

Der Glacier Nationalpark in Montana - USA wurde schon im Jahre 1932 mit dem kanadischen "Waterton Lakes Nationalpark" zu einem großen grenzüberschreitenden Nationalpark vereint. Das amerikanisch-kanadische Schutzgebiet trägt den Namen "Waterton-Glacier Peace Park". Seit 1995 trägt der "Peace Park" den Status eines UNESCO-Weltnaturerbes.

Flora und Fauna im Glacier Nationalpark

Im Glacier-Nationalpark wurden siebzig Säugetierarten festgestellt, dazu etwa 250 Vogelarten. Fische spielen ebenfalls eine große Rolle im Nationalpark, da es dort mehrere hundert Seen zu entdecken gibt. Der Grizzly ist im Glacier Nationalpark ebenfalls zu Hause.

Hidden Lake - Glacier Nationalpark Montana
Hidden Lake im Glacier Nationalpark

Im Glacier Nationalpark gibt es eine vielfältige Natur zu entdecken. Zu einem sind da die zerklüfteten Berge der Rocky Mountains. Dazu kommen wirklich ausgedehnte Wälder und alpine Wiesen. Im Sommer sind die Wiesen voller Blüten und Kräuter. Im Glacier Nationalpark sind Zeugnisse der "Native Americans" zu entdecken, die vor der Ankunft der "Weißen" in diesem Naturparadies lebten.

Wanderparadies in Montana

Zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es im Glacier Nationalpark. Zu erwähnen sei hier nur, dass es im Nationalpark über 1.000 km an Wanderwegen durch die wilde und meist einsame Natur gibt.

Logan Pass - Bergkulisse im Glacier Nationalpark
Logan Pass Range am Highline Trail im Nationalpark

Camping im Nationalpark

Im Glacier Nationalpark befinden sich dreizehn Campingplätze mit über 1.000 Stellplätzen. Bis auf "Abgar" und Two Medicine" sind die Campgrounds in der Winterzeit geschlossen.