Provinz Ontario in Kanada

Hier lebt man gut und gerne

Die kanadische Provinz Ontario befindet sich im südöstlichen Kanada an der Grenze zu den Vereinigten Staaten. Die Hauptstadt der Provinz ist Toronto; dort leben etwa 2,5 Millionen Menschen. Ontario ist als Wohnort sehr begehrt und beliebt, sie ist die bevölkerungsreichste der kanadischen Provinzen. Mit über 12 Millionen Menschen lebendort fast 40% der Kanadier und Kanadierinnen. Ontario gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten in Kanada. Der riesige Sankt Lorenz Strom fließt an der östlichen Seite der Provinz dem Atlantik entgegen. Im Süden grenzt der Lake Ontario, Lake Erie, Lake Superior und Lake Huron an das Festland der Provinz an.

Nathan Phlips Square in Toronto bei Nacht
Toronto - Nathan Phlips Square beleuchtet bei Nacht

Manitoba liegt westlich der Provinz Ontario, Québec östlich. Im Süden grenzt Ontario an fünf Staaten der USA an, im Norden an die Hudson Bay.

Ontario - Region mit Vergangenheit und Zukunft

Besondere kulturhistorische Schätze in Ontario sind die zahlreichen historischen Siedlungsstätten und archäologische Fundstätten aus der Zeit vor der Ankunft der "Weißen". In den Städten Toronto und Ottawa, der Hauptstadt von Kanada, pulsiert das gesellschaftlich-kulturelle und wirtschaftliche Herz der Provinz Ontario.





Geografische Regionen der Provinz Ontario


Toronto-Area

Die Stadt Toronto ist als tolerante und multikulturelle Metropole bekannt. Toronto liegt an den "Großen Seen", die die Grenze zur USA bilden. Die "Hafenstadt" Toronto ist bekannt für gute Shopping-Möglichkeiten und ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Weltberühmte Werke an Kunst, Kultur und Architektur gibt es in Toronto zu entdecken.

Einsame Strand an einem See in Ontario
Einsamer Strand, Dünen mit Strandhafer - See in Ontario

Der Norden und Osten der Provinz

Das nördliche Ontario wird geprägt von ursprünglich erhaltenen, riesigen Seenlandschaften und wilden Flüssen. Der Osten der Provinz Ontario wird außerhalb der großen Ballungsräume von kulturell interessanten Kleinstädten und malerischen Kleingemeinden inmitten einer von Seen und Wasserläufen übersäten Landschaft geprägt.

Ottawa

In Ottawa verbinden sich englische und französische Einflüsse in Alltag und Kultur. Neben gutem Essen gibt es in Ottawa unzählige Möglichkeiten zur interessanten Freizeitgestaltung. Museen und weitere wichtige kulturelle Einrichtungen der Stadt bringen dem Besucher das Leben und die reichhaltige Geschichte der Region und des Landes näher. Ottawa ist die Landeshauptstadt des Staates Kanada.

Niagara Wasserfälle in Kanada
Tosende Niagara Falls mit nassen Touristen rechts an den Felsen

Der Südwesten von Ontario

Die südwestliche Region von Ontario besitzt keine "Megametropolen" und ist eher ländlich geprägt. Die Menschen im Südwesten von Ontario sind für ihre Lockerheit und Gastfreundlichkeit bekannt. Lange Sandstrände gibt es an den Ufern der "Großen Seen" zu entdecken und zu genießen. Für kulturhungrige Besucher der Region gibt historische Fundstätten menschlicher Siedlungen, der First Nations zu erkunden. Guter Wein Wein wird in der Region produziert. Golfspielen spielt eine große Rolle, die ursprüngliche Natur zieht zahlreiche Naturfreunde und Naturbeobachter an.




Das zentrale Ontario

Entspannung und Ruhe sind im zentralen Ontario zu finden. Abseits der lebhaften Großstädte tickt hier die Uhr gefühlt etwas langsamer. Ruhige Urlaubsresorts sind dort vorhanden. Seen bestimmen auch hier das Landschaftsbild.

Seen und Flüsse

Die Anzahl der größeren Seen in Ontario ist sehr hoch. Dazu kommen noch unzählige kleinere Seen. Schon vor der Ankunft der Weißen lebten auf dem Gebiet des heutigen Ontario mehr als achtzig Völker der "First Nations". Gebirgige Regionen gibt es keine in der Provinz Ontario.

Niagara Wasserfälle

Weltbekannt sind die Niagara Falls an der Grenze zu den Vereinigten Staaten, zum Bundesstaat New York. Auf beiden Seiten der Grenze befinden sich Städte mit Namen "Niagara Falls". Geprägt wird das Gebiet von zwei großen Wasserfällen. Einer der Wasserfälle stürzt sich in Kanada in die Tiefe, der zweite in den USA. Der Niagara-Wasserfall in Kanada ist der imposantere der beiden. Viele Millionen Touristen besuchen jährlich die Niagarafälle. Im weiteren Umkreis der Wasserfälle sind auf kanadischer Seite sehr gute Weingüter und genauso gute Restaurants zu finden. Siedlungsreste der indianischen First Nations sind auch in dieser Region von Ontario vorhanden.




Landkarte von Kanada - Provinz Ontario



Städte in der Provinz Ontario

Great Lakes in Ontario

Nationalparks in Ontario



Landkarte von Ontario


Landkarte der Provinz Ontario - Städte, Flüsse, Seen und Nationalparks




Bildernachweis

Shutterstock: 547274338 © J. Davenport / 211177969 © R. Lesniewski
Fotolia: 22702233 © Elenathewise / 44777077 © R. Lesniewski / 73329015 © R. Lesniewski / 78217109 © Javen