Landkarte der USA

Viefalt der Vereinigten Staaten von Amerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika grenzen im Osten an den Atlantik, im Westen an den Pazifik. Washington D.C. ist Hauptstadt und Regierungssitz der USA. Die USA bestehen aus 48 zusammenhängenden Bundesstaaten, dazu die Inselkette von Hawaii und Alaska im Nordwesten des Kontinents. In den Vereingten Staaten von Amerika, in Nordamerika, lebten im Jahr 2018 etwa 327,77 Millionen Menschen. Die höchste Bevölkerungsdichte der USA ist an der Ostküste und in Teilen von Kalifornien festzustellen.

Landkarte der Welt - USA

Je weiter man in Kanada nach Norden kommt, umso schwerer werden die Lebensbedingungen für Menschen. Im Westen prägt das Gebirge der Rocky Mountains das Land. Die Fläche der USA insgesamt beträgt 9.826.675 km². Die Vereinigten Staaten von Amerika sind nach Russland und Kanada das flächenmäßig drittgrößte Land der Erde.

Karte der USA in Nordamerika
Landkarte der Vereinigten Staaten USA

Die topografische Landkarte der USA zeigt die Lage der Bundesstaaten, Flüsse, Seen, Landesgrenzen, die Inseln und die größten Städte des nordamerikanischen Staates. Ebenso zeigt die Landkarte den Verlauf der Highways und der Hauptbahnlinien. Bedeutende geografische Regionen werden ebenso benannt. Der gebirgige Charakter im Westen der USA ist auf der USA-Landkarte gut zu erkennen. Die zur USA gehörenden Staaten Alaska und die Hawaii-Insel werden wie folgt separat dargestellt.

Landkarte Hawaii-Inseln
Landkarte Alaska

Um noch weitere Details der obigen Landkarte der Vereingten Staaten von Amerika zu entdecken, nutzen Sie bitte die Zoomfunktion Ihrer Tastatur oder Ihres Browsers.